Kippdübel KV 8, KV 10

Zur Befestigung von Rohren bis DN 50 mm, Haltetraversen, Montageschienen, Lüftungskanälen, Stromschienen, Beleuchtungsschienen usw. Durch die drehbare Gewindestange kann jeder Befestigungspunkt einzeln nivelliert und Gefälle beliebig hergestellt werden. Die Gewindestange ist gegen unbeabsichtigtes Herausdrehen gesichert.

Technisch:
Bei stationären Feuerschutzanlagen gelten die Bestimmungen des VdS oder FM (für Rohre bis max. DN 2”). Die Nennlast pro Befestigungspunkt für Rohre an Trapezblechen beträgt maximal 800 N, für andere Befestigungsgegenstände an Trapezblechen 1000 N. Es wird empfohlen, jede vierte bis fünfte Halterung an einer statisch höher belastbaren Stelle anzubringen.
Alle Bolzenanker sind galvanisch verzinkt. Qualität direkt vom Hersteller. Für den Holzbau können alle Abmessungen anstatt der U-Scheibe (DIN 125) mit der großen Karosseriescheibe (DIN 9021 B) ausgerüstet werden.
Ausführung: Stahl, galvanisch verzinkt – passiviert, Dichtscheibe.
Bruchlastwerte von KV 8 und KV 10: 20 KN

Wirtschaftlich:
• Schnelle und sichere Montage
• Sofort belastbar
• VDS- und FM-Zulassung